AKKUTEC 2403C

 

Kurzbeschreibung

Die batteriegepufferte Gleichstromversorgung arbeitet nach dem Bereitschafts-Parallel-Prinzip und gewährleistet in Verbindung mit einer Bleibatterie für einen bestimmten Zeitraum eine sichere Aufrechterhaltung der Gleichspannungsversorgung bei Netzausfall. Der Gesamtausgangsstrom wird zwischen Versorgung der Verbraucher und Laden der Batterien aufgeteilt.

Weitere Informationen zum Produkt anfordern

Anfrage Produkt

Starten Sie Ihre Anfrage zum Produkt.
captcha

Technische Daten 

Eingangsnennspannung

110/230 V AC (±15%)

Eingangsspannungsbereich für Ladebetrieb

93.5 V … 264.5 V

Nennfrequenz

47 Hz … 63 Hz

Leistungsaufnahme

90 VA

Eigenstromverbrauch

100 mA @ 24 V

Max. Eingangsnennstrom

0.5 A

Max. Einschaltstrom

35 A / 2 ms

Max. Ausgangsnennstrom

3 A

Ausgangsnennspannung (im Netzbetrieb)

24 V DC

Ausgangsspannungsbereich (mit Temperaturnachführung)

26.4 V … 28.6 V DC ±0.4%

Ladekennlinie

I/U DIN41773

Ladeschlussspannung ohne Temp.-Sensor

26.4 V DC ±0.4%

Tiefentladeschutz und Lastabwurf

20.4 V DC ±0.4%

Max Verlustleistung ,worst-case`

14 W

Wirkungsgrad 

85% q (Ue=230 V; Ua=26.4 V DC; Ia=INenn)

Restwelligkeit

< 100 mV eff.

Interner Geräteschutz

2 A (T), 250 V

Sicherung DC-Ausgangskreis (extern)

5 A(T)

Sicherung DC-Batteriekreis (external)

5 A(T)

Max. Belastung Meldekontakt (Netz-OK[1])

30 V/ 0.5 A
potentialfreier Relais-Kontakt 

Max. Belastung Meldekontakt (Bat-OK  1 )

30 V/ 0.5 A
potentialfreier Relais-Kontakt 

Max. Belastung Meldekontakt (Sammelstörung1 )

30 V/ 0.5 A
potentialfreier Relais-Kontakt

Max. Belastung Meldekontakt (Shut-Down)

24 V DC (6-45 V DC)
massenfreier Schalteingang

Batterietyp

Pb-Akku, wartungsfrei
max 2x26 Ah

Pufferzeit

Batterie spezifisch

Schutzart

IP30

Betriebstemperatur

-10 °C … 50 °C

Lagertemperatur

-10 °C … 50 °C

Rel. Luftfeuchte

≤95% nicht betauend

Max. Aufstellhöhe (ohne Leistungsreduzierung) 

2000 m ü. NN

Maße (HxWxD)

362 mm, 464 mm, 145 mm

Gewicht

7,5 Kg


[1] Die Meldekontakte sind mit den LED-Anzeigen gekoppelt (siehe Fehler! Verweisquelle konnte nicht gefunden werden.) Das Leuchten einer LED bewirkt somit ein Anziehen des entsprechenden Relais.

Downloads

 

Bezeichnung
Version
Dateiformat
VdS-Zertifikat-PDF
Datenblatt161220PDF
Manual160810PDF

Zum Download des Manuals bitte hier einloggen