AKKUTEC SVC


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das AKKUTEC SVC (Special Voltage Charger) ist ein Ladegerät für Bleiakkumulatoren, das über mehrere Anschlussvarianten verfügt. Maximal können 32 Stück von 12 Volt Blöcken angeschlossen werden, diese ergeben eine Gesamtspannung von 450 Volt. Als Minimum sind 5 Blöcke mit einer Gesamtspannung von 60 Volt vordefiniert. Die Ladung erfolgt temperaturgeführt. Die PC Software paraTEC-UCC ermöglicht die Einstellung auf eine beliebige Anzahl an Akkumulatoren.
Das Gerät kann in Anlagen eingesetzt werden, in denen große mechanische Belastungen und Temperaturschwankungen auftreten. Da es Bestandteil des Sicherheitskonzeptes der Anlagen ist, verfügt es über zusätzliche Sicherheitssysteme und Diagnosemöglichkeiten. Mit der PC Software paraTEC-UCC ist es möglich den Lader zu parametrieren und im Betrieb zu überwachen Desweitern kann man die Betriebsart auswählen, dies ermöglicht eine Umstellung vom AKKUTEC SVC auf das UCC-TEC.
Die Pufferzeit ist abhängig vom Ladezustand der Akkumulatoren und vom Entladestrom.

Das AKKUTEC SVC verfügt über folgende Merkmale:

  • Große mechanische Stabilität
  • Großer Arbeitstemperaturbereich
  • serielle Schnittstellenanschlüsse für den Anschluss eines PCs (RS485) (für Datenaustausch,     Parametrierung, Servicefunktionen, Fernüberwachung etc.) und für das Weiterverbinden zu weiteren AKKUTECs
  • Besondere Störfestigkeit
  • Einbindung in SPS via RS485 bzw. Meldekontakte möglich
  • Batterieüberwachung
  • Potentialfreie Relaismeldekontakte
  • Potentialfreie Open-Kollektor-Meldeausgänge

 

Technische Daten

 

Eingang

 

Nenneingangsspannung

400 V AC ± 15 %

Eingangsspannungsbereich

340 V – 460 V AC

Eingangsfrequenz

45 – 65 Hz

Bemessungsstrom

0,8 A AC (Ue = 400 V AC)

max. Einschaltstrom

15 A / 0,5 ms

max. Absicherung

Schmelzsicherung 3 x 4 A T Automat Typ C3

Power factor AC-input

0,65 - 0,75 capacitive

Crest factor (AC)-input

2,0 - 2,5

Ausgang

 

Nennausgangsspannung Un

450 V … 60 V DC

Ausgangsnennstrom

2 A DC

Kurzschlussstrom

2 A DC

Ladekennlinie

Konstantstrom 2 A DC; bei Derating 0,5 A DC

Allgemeine Angaben

 

max. Verlustleistung ‘Worst-Case’

90 W (Ua = 450 V DC)

Wirkungsgrad Ua=225 V DC, Ia= 4.5 A
und Ue=400 V AC

typ. 90 %

Rückentladestrom (ohne Netz)

< 50 mA

Erdableitstrom

< 3,5 mA

Schutzart

IP 20 u. EN 60529

Gewicht

7 kg

Lagertemperatur

-40 … 70 °C

Betriebstemperatur

-30 … 40 °C

Luftfeuchtigkeit

Max. 95 % (nicht betauend)

max. Aufstellhöhe

2000 m ü. NN

Abmessungen

258 x 185 x 245 (H x B x T in mm)

 

Downloads

Bezeichnung
Version
Dateiformat

Datenblatt

160513PDF
Flyer UCC-TEC
-PDF
Schnellanleitung UCC-TEC 450-3.5-PDF
Manual160721PDF
3D Modell standard-STP
3D Modell verstärkt-STP

Zum Download des Manuals und der 3D Modelle bitte hier einloggen