C-TEC 2420-8

Kondensatorgepufferte Stromversorgung 

Typ       :   C-TEC 2420-8
Art.-Nr. :   NCPA0747G01003

 

Kurzbeschreibung

Die DC-USV der Typenreihe C-TEC 2420 besitzt im Gehäuseinneren Ultrakondensatoren als Energiespeicher. Die Kondensatoren werden im Normalbetrieb von einem internen Lader geladen, welcher von einem externen, geregelten DC-Netzteil versorgt wird. Bei einer Unterbrechung der DC-Versorgung wird die Energie der Ultrakondensatoren geregelt (24 V DC ±2%) freigesetzt. Die Last wird vom Puffermodul gespeist bis die Ultrakondensatoren entladen sind. Die Pufferzeit ist vom Ladezustand der Kondensatoren und dem Entladestrom abhängig.

 

Die DC-USV zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

 

·       Wartungsfrei durch langlebige Ultrakondensatoren

·       Geringer Verdrahtungsaufwand durch die Integration vom Energiespeicher

·        Mikrocontrollergestütztes Laden und Entladen der Ultrakondensatoren

·        Netzüberwachung über potentialfreier Kontakt und LED

·        vibrationssichere Verdrahtung durch Federzugtechnik

       ·       großer Temperaturbereich -40 °C bis 60 °C

 

Technische Daten

Eingangsnennspannung

24 V DC ± 12,5 %

Min. Eingangsnennspannung für Ladebetrieb
Max. Eingangsnennstrom

20  A

Ausgangsnennspannung (im Netzbetrieb)24 V
Ausgangsspannungsbereich (im Pufferbetrieb)

23,2 V DC

Max. Ausgangsnennstrom

20 A DC

Energieinhalt

8 kJ

Wirkungsgrad

> 90 %

PufferzeitJe nach Last
Schutzart

IP20

Betriebstemperatur

-40 ... 60 °C

Lagertemperatur

-40 ... 60 °C

Relative Luftfeuchte95 % nicht betauend
Max. Aufstellhöhe (ohne Leistungsreduzierung)2000 m ü. NN
Maße (H x B x T)

192 mm x 84 mm x 192 mm

Gewicht

ca. 2,2 kg

Normen und Vorschriften

EN 50178 / EN 60950

UL-Zulassungen

UL 508

C22.2

Weitere Daten siehe Datenblatt.

Downloads

Bezeichnung
Version
Dateiformat

Datenblatt

140203PDF
Leistungsverzeichnis140203Word
Manual091014PDF
3D Modell-SAT
EPLAN Makro140703edz

Zum Download des Manuals, des 3D Modells und des EPLAN Makros bitte hier einloggen