Allgemeines

Die Geräte der DC-USV-Reihe C-TEC  arbeiten im Inneren mit Ultrakondensatoren (Doppelschichtkondensatoren) als Energiespeicher. Bei einem Netzausfall wird der Verbraucher für eine gewisse Zeit von den Kondensatoren weiter versorgt. Die Pufferzeit ist abhängig vom Ladezustand der Kondensatoren und von der Stromaufnahme der Verbraucher.

Geräte mit einer Schnittstelle sind über die Software (paraTEC) parametrierbar.

Für den IPC-Betrieb ist eine Shut-Down Software (TECControl) erhältlich.

           

C-TEC-Reihe

Eingang Gleichspannung / Ausgang Gleichspannung konstant 

C-TEC1203 2403 2403 USB2403K 2403-1of
UL-Zertifizierung

 

 

Eingangsspannung12 V DC 24 V DC 24 V DC24 V DC 24 V DC
Ausgangsspannung 11,75 V DC 24 V DC 24 V DC24 V DC24 V DC
Ausgangsstrom/Energie

3 A / 500 J

oder

3 A / 1 kJ

3 A / 500 J

oder

3 A / 1 kJ

2,6 A / 1 kJ3 A / 1 kJ 3 A / 1 kJ

 

 

C-TEC2405-52408-202410-12410-102420-8

UL-Zertifizierung

Eingangsspannung 24 V DC 24 V DC24 V DC24 V DC24 V DC
Ausgangsspannung 24 V DC24 V DC24 V DC24 V DC24 V DC
Ausgangsstrom/Energie 5 A / 5 kJ8 A / 20 kJ10 A / 1 kJ 10 A / 10 kJ20 A / 8 kJ

C-TEC P-Reihe

Eingang Gleichspannung / Ausgang Gleichspannung abrampend 

C-TEC1225 P2425 P2440 P

4815 P

UL-Zertifizierung

 

 

Eingangsspannung12 V DC24 V DC24 V DC48 V DC
Ausgangsspannung 12 V DC24 V DC24 V DC48 V DC
Ausgangsstrom/Energie

25 A / 0,5 kJ

25 A / 1,4 kJ40 A / 4 kJ

15 A / 1,0 kJ

 

 

AC-C-TEC - Reihe

Eingang Wechselspannung / Ausgang Gleichspannung

 

AC-C-TEC 1203-12403-052403-12403-1-4002410-102420-8

Eingangsspannung115-230 V AC115-230 V AC115-230 V AC400 V AC100 - 240 V AC400 V AC
Ausgangsspannung12 V24 V24 V24 V24 V 24 V
Ausgangsstrom/Energie3 A / 1 kJ3 A / 0,5 kJ3 A / 1 kJ3 A / 1 kJ10 A /10 kJ20 A / 8 kJ

Kondensatorerweiterungsmodule

CEM                      CEM 1CEM 2CEM8CEM16CEM12V06CEM12V12
UL-Zertifizierung





                                                                                      

Spannung V 24 V DC24 V DC24 V DC24 V DC12 V DC12 V DC
Energie kJ1 kJ2 kJ8 kJ16 kJ0,6 kJ1,23 kJ
Strom A3 A3 A20 A20 A3 A3 A

Highlights

  • kompakt, da in einem Gehäuse eingebaut

    • lebenslang wartungsfrei

     

     

    • tiefentladefest, dadurch unbegrenzte Lagerfähigkeit

      Betrieb bei extremen Temperaturen (sehr hoch oder sehr tief) möglich

      keine Gasung, dadurch Einbau in hermetisch abgeschlossenen Gehäusen möglich

      schnelle Verfügbarkeit, da kurze Aufladezeit nach Entladung

Pufferzeiten

Das C-TEC erreicht im Vergleich zu DC-USV Geräten mit herkömmlichen Kondensatoren eine weitaus höhere Pufferzeit.
Diese lässt sich wie folgt berechnen.

Pufferzeit = Energie
                  Spannung x Strom

bei vollgeladenen Kondensatoren:

       50 s = 12000_____
                  24 V x 10 A