Unternehmenshistorie

Innovationen, die antreiben

Seit der Gründung vor 75 Jahren hat sich das Unternehmen J. Schneider durch Innovationen und Wachstum zu einem führenden Anbieter industrieller Stromversorgungen auf den weltweiten Märkten entwickelt. In den drei Geschäftsbereichen: 

 „Transformatoren“,

„Service-Center elektrische Antriebe“

 „HV/USV“

stehen die Kundenanforderungen im Fokus bei der Entwicklung qualitativ hochwertiger Produkte und Dienstleistungen. Ob Transformatoren für die Verkehrstechnik oder für Photovoltaikanlagen, Unterbrechungsfreie Stromversorgungen für Windkraftanlagen, Hochspannungs-Stromversorgungen für die Beschichtung von Brillengläsern oder Serviceleistungen an Antrieben in Freizeitparks oder Papierfabriken - die Anforderungen an unsere Produkte sind vielfältig. Die Kenntnis der Anwendungen, in denen unsere Produkte eingesetzt werden, ist ein wichtiger Grundstein für erfolgreiche Innovationen.

Wir fertigen sowohl Serienprodukte als auch kundenspezifische Lösungen in den Bereichen:

Transformatoren:

100 VA – 10 MVA, Leistungstransformatoren, kundenspez. Sondertransformatoren, Anlasstransformatoren, Transduktoren

Drosseln:

Filterkreisdrosseln, Kommutierungsdrosseln, Glättungsdrosseln 

Netzgeräte:

geregelt, ungeregelt, primärgetaktet, Aufbau u. 19“-Version, Sondernetzgeräte,

Service-Center elektrische Antriebe:

Reparaturwerk, Wartungen, Instandhaltungen von Motoren

USV-Anlagen (AC und DC):

Aufbau, 19“-Version und im Schaltschrank, Batterieladegeräte

AC/DC-Wandler, DC/DC-Wandler

Wechselrichter

transformatorische und magnetische Spannungskonstanthalter

Hochspannungsnetzgeräte

Produkte aus der Hochstrom- und Hochspannungstechnik entwickelt die hauseigene Entwicklungsabteilung

Systemtechnik für Maschinen- und Anlagenbau