Masterthesis – Voruntersuchung und Erweiterung eines Development Kits für kontaktlose Energieübertragung(m/w/d)

Ihre Aufgaben:
 
Schneider Elektrotechnik entwickelt und produziert Stromversorgungen die u.a. bei dem Prozess des Elektronenstrahlverdampfens zum Einsatz kommen. Ein zentrales Element bei diesem Prozess ist die Kathodenstromversorgung. Diese erzeugt einen Strom von bis zu 60A, bei einer Spannung von bis zu 12V. Dieser Stromkreis muss eine Isolationsfestigkeit von bis zu 10kV haben.

Üblicherweise kommen bei diesem Verfahren Übertrager zum Einsatz, welche aber einige Nachteile in Bezug auf eine kontaktlose Energieübertragung haben.

In dieser Masterthesis soll zunächst ein Development Kit für kontaktlose Energieübertragung untersucht werden. Hierbei sollen die bestehenden Eigenschaften und das Funktionsprinzip ermittelt werden. Des Weiteren sind Berechnungsgrundlagen und Simulationen zu erstellen. In weiteren Arbeitsschritten soll die Leistung der kontaktlosen Übertagung auf bis zu 500W gesteigert und die Isolationsfestigkeit zwischen der primären Seite und der sekundären Seite auf bis zu 10kV erhöht werden.

In diesem Zuge ist ein Schaltplan zu erstellen und die entsprechenden Bauteile sind auszuwählen.
Auf Basis dieser Daten ist dann ein Layout zu erstellen.

Änderungen am bestehenden Quellcode der kontaktlosen Energieübertragung sind sehr wahrscheinlich.

Die verbesserte kontaktlose Energieübertragung muss anschließend in Betrieb genommen und bei unterschiedlichen Zuständen getestet werden.

Die kontaktlose Energieübertragung muss nach EN50178 realisiert werden.

Ihr Profil:

  • Studienrichtung Elektrotechnik oder vergleichbare Fachrichtungen

  • Kenntnisse in Leistungselektronik

  • Kenntnisse in C Programmierung

  • Kenntnisse in Mathcad oder TINA sind von Vorteil

Wenn Sie diese interessante und vielseitige Aufgabe anspricht, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an unsere Personalabteilung oder per Mail an: karriere@j-schneider.de