Bachelorthesis - Entwicklung einer Kommunikationsschnittstelle für unterbrechungsfreie Stromversorgungen (m/w/d)

Unsere unterbrechungsfreien Stromversorgungen mit ULTRA-Kondensatoren (EDLC) oder Akkus als Energiespeicher sind weltweit im Einsatz. In der Steuer-, Mess- und Regelungstechnik werden diese verwendet um z.B. bei Netzausfall Prozesse sicher zu beenden und Daten zu sichern. Im Zuge der zunehmenden Automatisierung industrieller Prozesse und kritischer Infrastrukturen werden auch die Automatisierungsanforderungen an Endgeräte auf der Feldebene, insbesondere auch im Bereich der Energieversorgung, immer komplexer. Ziel der Arbeit ist die Entwicklung und Inbetriebnahme einer Schnittstelle, welche die Kommunikation und die Überwachung der USV durch eine übergeordnete Steuerung, wie beispielsweise durch einen Industrie-PC oder eine SPS, ermöglichen. Im Zuge der Projektarbeit sind die entsprechenden Alternativen zur Realisierung der Schnittstelle zu untersuchen und die geeignetste auszuwählen. Die Software und Hardware zur Entwicklung der Schnittstelle ist konkret zu realisieren und die Funktionalitäten der Schnittstelle zu testen und zu dokumentieren.

Ihre Aufgaben:

  • Recherche zu den technischen Umsetzungsmöglichkeiten der HID Funktionen (USB) für unterbrechungsfreie Stromversorgungen
  • Entwickeln eines Kommunikationsmodules für virtuellen COM-Port und HID über USB
  • Test und Dokumentation der Schnittstelle
Wenn Sie diese interessante und vielseitige Aufgabe anspricht, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an unsere Personalabteilung oder per Mail an: karriere@j-schneider.de