Transformatorische Konstanthalter

Auf einen Blick:

  • großer Leistungsbereich
  • unabhängiger Leistungsfaktor
  • hoher Wirkungsgrad
  • Ausgangsgenauigkeit 2 % standard
  • geringe Wartung

Technische Besonderheiten:

  • für ohmsche, induktive und kapazitive Verbraucher geeignet
  • Belastungsunabhängig
  • Keine Netzrückwirkungen in Form von Oberwellen oder Funkstörungen
  • Absicherung des Schleiferkreises und der Regeltransformatoren mit Leistungsschalter

 

 

Typen
KTE - A/B/C
KTD - A/B/C
KTF - A/B/C
Eingangsspannung230 V3x230/400 V3x230/400 V
Eingangsspannungs-schwankung

+/- 10 % (KTEA)

+/- 15 % (KTEB)

+/- 20 % (KTEC)

+/- 10 % (KTDA)

+/- 15 % (KTEB)

+/- 20 % (KTDC)

+/- 10 % (KTFA)

+/- 15 % (KTFB)

+/- 20 % (KTFC)

Einzelphasenausregelung

gemeinsame Ausregelung
Ausgangsspannung230 V3x230/400 V3x230/400 V
Regelgenauigkeitbis +/- 1,5 %bis +/- 1,5 %bis +/- 4,5 %
einphasigdreiphasigdreiphasig
Leistungenbis 200 KVAbis 200 KVAbis 200 KVA

 

 

Allgemein
aufgebaut in einem Standardschaltschrank
Umgebungstemperatur30°C
Relative Luftfeuchtigkeit80%
Aufstellhöhe1000m ÜNN
Wirkungsgrad0,95 - 0,98
Frequenz50/60 Hz
Regelgeschwindigkeitca. 10-20V / sec.
SchutzartIP23
Schutzklasse1

Optionen:

  • galvanische Trennung
  • Spannungsmessung am Eingang oder Ausgang
  • Strommessung
  • Hauptschalter
  • Eingangs- / Ausgangssicherung
  • Aufbau auf Montageplatte IP00 zum Einbau in bauseitigen Schaltschrank
  • sonstige regeltechnische Komponenten
  • andere Schutzart
  • mit integriertem Verteilerfeld