Bachelorthesis - Entwicklung einer Kommunikationsschnittstelle für unterbrechungsfreie Stromversorgungen (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Unsere unterbrechungsfreien Stromversorgungen mit ULTRA-Kondensatoren (EDLC) oder Akkus als Energiespeicher sind weltweit im Einsatz. In der Steuer-, Mess- und Regelungstechnik werden diese verwendet um z.B. bei Netzausfall Prozesse sicher zu beenden und Daten zu sichern. Im Zuge der zunehmenden Automatisierung industrieller Prozesse und kritischer Infrastrukturen werden auch die Automatisierungsanforderungen an Endgeräte auf der Feldebene, insbesondere auch im Bereich der Energieversorgung, immer komplexer. Ziel der Arbeit ist die Entwicklung und Inbetriebnahme einer Schnittstelle, welche die Kommunikation und die Überwachung der USV durch eine übergeordnete Steuerung, wie beispielsweise durch einen Industrie-PC oder eine SPS, ermöglichen. Im Zuge der Projektarbeit sind die entsprechenden Alternativen zur Realisierung der Schnittstelle zu untersuchen und die geeignetste auszuwählen. Die Software und Hardware zur Entwicklung der Schnittstelle ist konkret zu realisieren und die Funktionalitäten der Schnittstelle zu testen und zu dokumentieren.

 

  • Recherche der gängigen Kommunikationstechnologien, insbesondere im Bereich der elektrischen Energieversorgung  
  • Entwicklung und Implementierung eines Kommunikationsmodules auf Basis der PIC16-Familie von Microchip, beispielsweise für IO-Link, single pair Ethernet o. ä.
  • Test und Dokumentation der Schnittstelle

Damit überzeugen wir Sie

  • lockere und professionelle Arbeitsatmosphäre mit umfassender Betreuung
  • abwechslungsreiche und innovative Tätigkeiten
  • bei großem Engagement stehen Ihnen bei uns alle Türen offen

Bewerben Sie sich jetzt!

Als Bewerbung reichen uns Ihr ausführlicher Lebenslauf und die wichtigsten Zeugnisse unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittsdatums und Ihrer Gehaltsvorstellung an die Personalabteilung.