AKKUTEC 4801

Batteriegepufferte DC-USV

Typ       :    AKKUTEC 4801
Art.-Nr. :    NBPAQ33G1M19

Kurzbeschreibung

Die batteriegepufferte Gleichstromversorgung der Typenreihe AKKUTEC arbeitet nach dem Bereitschafts-Parallel-Prinzip und gewährleistet, in Verbindung mit einem Bleiakkumulator, eine sichere Aufrechterhaltung der Gleichspannungsversorgung bei Netzausfall. Die Pufferzeit ist vom Ladezustand des Akkumulators und dem Entladestrom abhängig

Die Stromversorgung zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • Batterieladegeräte mit I/U-Ladekennlinie
  • Mikrocontrollergestütztes Batteriemanagement
  • Temperaturnachführung der Ladespannung durch externes Sensormodul (Option)

USB Schnittstelle: Mit zugehörigen Treibern und Schneider TECControl Software können Meldekontakte überwacht werden und ein Shut-Down/Restart durchgeführt werden

Technische Daten

Eingangsnennspannung115 ... 230 V AC ±15 %
Nennfrequenz47 ... 63, Hz
Max. Eingangsnennstrom0,84 A @ 115 V AC
0,42 A @ 230 V AC
Max. Ladestrom0,1 A
Ausgangsnennspannung48 V DC
Ausgangsspannungsbereich (mit Temperaturnachführung)39,6 V DC ... 55,6 V DC
Ausgangsspannungsbereich (ohne Temperaturnachführung)39,6 V DC ... 53,6 V DC
Max. Ausgangsnennstrom

1,1 A

Ladeschlussspannung mit Temp.-Sensor bei 25°54 V

Ladeschlussspannung ohne Temp.-Sensor

52,8 V DC ±0,4 %
Wirkungsgrad87 %
Batterietyp

Pb-Akku, wartungsfrei

Pb- Akku wartungsfrei (Option mit geänderter Kennlinie)

Pufferzeit Je nach Batterie und Last
SchutzartIP 20
Betriebstemperatur0 ... 40 °C
Lagertemperaturempfohlen 0 ... 50 °C,
zulässig 0 ... 50 °C
Relative Luftfeuchtigkeit95 % nicht betauend
Max. Aufstellhöhe (ohne Leistungsreduzierung)2000 m ü. NN
Maße (H x B x T)92,5 mm x  60 mm x 116 mm
Gewicht 0,55 kg
Normen und VorschriftenEN 50178 / EN 60950
UL-Zulassungen

UL 508

C22.2

Weitere Daten siehe Datenblatt.

Downloads

Bezeichnung
Version
Dateiformat

Datenblatt

161017PDF
Manual060412PDF
EPLAN Makro140703edz

Zum Download des Manuals und des EPLAN Makros bitte hier einloggen