Qualitätspolitik

Die Erwartungen unserer Kunden, der beste Nutzen für die Anwender,
der Stand der Technik verbunden mit der größtmöglichen Sicherheit und die gesetzlichen Vorschriften und Normen definieren die Qualität unserer Produkte.

Wir sind bestrebt, durch hohe Zuverlässigkeit aller Erzeugnisse und Dienstleistungen im Wettbewerb zu überzeugen.

Aus diesem Leitsatz ergeben sich Grundsätze die erfüllt sein müssen,
um Qualität zu produzieren.

1.)      Alle Produkte, Tätigkeiten und Entscheidungen müssen den Anforderungen des Auftraggebers bzw. des Marktes, den gesetzlichen Vorschriften, den Regeln der Technik und den unternehmensinternen Forderungen entsprechen.

2.)      Die Qualität ist eine mitbestimmende Komponente für die Existenz unseres Unternehmens.

3.)      Jeder Mitarbeiter hat zur Sicherung der Qualität durch Erfüllung der gestellten Aufgaben beizutragen.

4.)      Qualität muss bereits ab den frühesten Entstehungsphasen geplant werden. Fehlerverhütung hat Vorrang vor Fehlerfeststellung bzw. Fehlerbehebung.

5.)      Änderungen an einem Produkt dürfen nur durchgeführt werden, wenn nachgewiesen und dokumentiert ist, dass die Qualitätsanforderungen weiterhin erfüllt werden. Ein Erzeugnis darf erst ausgeliefert oder freigegeben werden, wenn die gestellten Anforderungen erfüllt und nachgewiesen sind. Gleiche Regeln gelten auch für Dienstleistungen.

6.)        Unsere Prozesse werden ständig analysiert und deren Verlauf beobachtet. Bei Problemlösungen werden unsere Mitarbeiter involviert um die Nachhaltigkeit und Akzeptanz der Maßnahmen sicherzustellen. Durch dieses Vorgehen findet ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess statt.

7.)        Das Unternehmen gewährleistet die Sicherheit seiner Mitarbeiter durch Bereitstellung entsprechender Mittel und Ausrüstung. Für die Sicherheit gilt ebenso die unter Punkt 6 aufgeführten Vorgehensweisen.
Ebenso wird das Unternehmen darauf hin wirken, dass Zulieferer Menschenrechte und Sicherheit ihrer Mitarbeiter achten und nur Zulieferer ausgewählt werden die das gewährleisten.

8.)        Für den Bereich Railway (IRIS) besteht ein Geschäftsplan (5.3.1).
Der Geschäftsplan wird jährlich durch die Geschäftsleitung und QMB überprüft. Er enthält die Politik und Strategie zur gewünschten Marktdurchdringung und gewährleistet somit die Erfüllung der Kundenbedürfnisse.

Bekanntmachung der Qualitätspolitik

Die Qualitätspolitik der Firma J. Schneider Elektrotechnik GmbH wird über einen Aushang den Mitarbeitern des Unternehmens bekanntgemacht sowie über die Internetpräsenz des Unternehmens veröffentlicht.