23.12.2016

Ehrungen bei J. Schneider Elektrotechnik

Ehrung langjähriger Mitarbeiter ist bei J. Schneider Elektrotechnik Herzenssache

Dem Anlass entsprechend feierlich wurden im Rahmen der Weihnachtsfeier bei J. Schneider Elektrotechnik in Offenburg 27 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt, die im Laufe des zu Ende gehenden Jahres ein Betriebsjubiläum feiern konnten. Die  Geschäftsführende Gesellschafterin Bettina Schneider und Geschäftsführer Rolf Anti dankten jedem der Geehrten mit einigen persönlichen Worten für ihre Loyalität dem Unternehmen gegenüber. Beeindruckend waren auch die Zitate der Kolleginnen und Kollegen, die im Vorfeld befragt worden waren, anrührend der Film, der mit den vier Personen, die bereits am längsten im Unternehmen beschäftigt sind, gedreht wurde und in dem sie ihre ganz persönliche Sicht auf die vergangenen 35, 40 oder sogar 45 Jahre darstellten. Wie etwa Konrad Lukaschek, der bereits seit 45 Jahren dem Unternehmen treu ist. Nachdem er im Reparaturwerk begonnen hatte, ist er bis heute in Lager/Logistik des Transformatorenbaus tätig. Bereits seit 40 Jahren sind Isabella Katzmann und Jürgen Herrmann Teil der Schneider-Familie. Frau Katzmann fing nach ihrer kaufmännischen Ausbildung im Büro des Service-Centers als administrative Mitarbeiterin an und ist bis heute in dieser Position tätig. Herr Herrmann absolvierte zunächst seine Ausbildung zum Elektromaschinenbauer bei J. Schneider. Heute ist er als Ausbildungsleiter verantwortlich für die gewerblichen Auszubildenden. Seit 30 Jahren ist er Betriebsratsmitglied, seit 10 Jahren bereits steht er an der Spitze dieses Gremiums. Mit 35 Jahren feierte Thomas Maennel ebenfalls ein besonderes Jubiläum. Auch er absolvierte die Ausbildung zum Elektromaschinenbauer bei J. Schneider und ist dem Unternehmen auch nach seiner Weiterbildung zum Techniker treu geblieben. Heute ist Herr Maennel in der Technik für die Projektierung von Transformatoren zuständig.
Für 30 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt wurden: Rüdiger Brust, Roland Siebeneichner, Berhane Negash, Thomas Lurk und Werner Fraas.
Seit 25 Jahren sind sie Teil der Schneider-Familie: Georg Litterst, Elvira Heini, Lothar Waidele, Frank Schwendemann und Frank Zapf.
20 Jahre stellt Markus Walter seine Arbeitskraft in den Dienst des Unternehmens.
Für 10 Jahre geehrt wurden: Gordana Rukavina, Walter Dengel, Andreas Kirn, Franz Asal, Christian Schaefer, Klaus Berger, Alexander Günther, Andreas Osswald, Philipp Löffler, Kathrin Litterst, Recep Is und Franz Volk.